top of page

Vorstellung: "Broken Souls"-Dilogie mit Signatur und Farbschnitt!❤️‍🔥

Meine Haut kribbelte und alle Gedanken wichen bei dem sehnsüchtigen Verlangen, ihn zu spüren. Den besten Freund meines Bruders.


Wenn euch dieses Zitat anspricht und ihr von Dark Romance nicht genug bekommen könnt, passt jetzt gut auf: In der Geschichte von Blake & Aylin bekommt ihr eine sündhafte, verbotene Liebe mit jeder Menge Spice, Geheimnissen und Leidenschaft! 🌶️


Macht euch auf eine spannende Lovestory mit Herzflattern-Garantie gefasst und sichert euch die Dilogie von Yule Tyren mit Buchmädchen-Farbschnitt, neutraler Signatur und Charakterkarten zu den Protagonisten. ✍️

Und darum geht's im ersten Band "Dare you to love me" ...


Blake

Die zerstörerische Energie, die mich umgibt, stößt dich nicht weg, nein, sondern zieht dich an. Du bist verloren gegangen und schon längst in den Abgrund gefallen. Doch das möchte dein Bruder nicht sehen. Er will dich beschützen. Aber ich bin nicht hier, um dir zu helfen. Ich bin die Dunkelheit. Scott ist mein bester Freund, ich sollte mich von dir fernhalten. Wie zum Teufel soll ich das hinbekommen?


Aylin

Eine Sünde sollte sich nicht so gut anfühlen. Er möchte mich als Licht der Sonne sehen. Aber dafür habe ich zu viel von der falschen Seite der Menschheit gesehen. Niemand kennt meine Wahrheit. Jeder denkt, ich komme aus einem privilegierten Haushalt. Das alles ist eine verdammte Lüge. Nur bei dir kann ich mich verlieren. Du ziehst mich in deinen Bann, egal welche Gefahren deine Nähe birgt.


Klingt das nicht spannend? Wir haben auch wieder ein paar Schlagworte für euch ... ✨

Meine Haut kribbelte und alle Gedanken wichen bei dem sehnsüchtigen Verlangen, ihn zu spüren. Den besten Freund meines Bruders.


Und auch Einblicke in den zweiten Band haben wir euch mitgebracht! ⬇️ Den Klappentext dazu findet ihr in der Produktbeschreibung der Dilogie.

Damit ihr ein Gefühl für die Geschichte bekommen könnt , haben wir euch drei Zitate aus dem Auftakt der Reihe mitgebracht ... 😍


Mein Verlangen übermannte mich abermals und ich zog an seinen Haaren. Das trieb ihn mehr an. »Wir holen uns nur, was wir beide wollen«, raunte Blake an meinen Lippen und heiße Lust durchzuckte mich. Wenn es nur so einfach wäre …


»Stopp!« Seufzend trat ich zurück und musterte sie. »Ich meinte das ernst. Wenn das zwischen uns funktionieren soll, will ich mehr über dich wissen.« Ihre Überzeugung schien zu schwanken, als sie ihren Blick über meinen Körper wandern ließ und meinen Schwanz betrachtete. Erst als sie mir wieder in die Augen schaute, verhärtete sich ihr Gesichtsausdruck wieder. Ich fuhr mir mit den Händen über das Gesicht, um die Wassertropfen loszuwerden. Woher kam plötzlich ihr Drang, mehr über mich zu wissen? Wollte sie etwa, dass ich ihr abends was aus meinem Alltag erzählte, wie ich Männer bedroht oder gekillt hatte?


»Näher«, hörte ich nur von ihm, in einem Ton, der keinen Widerstand duldete. Dennoch trat ich nicht einen Zentimeter dichter an Blake heran. Dabei roch er so verdammt gut. Überrascht keuchte ich auf, während er mir einen Arm um die Taille schlang und mich besitzergreifend an sich zog. Seine warmen Lippen legten sich plötzlich auf die weiche Haut oberhalb meines Bauchnabels. Verflucht. Mein Körper reagierte sofort auf die Berührung und wurde mit einer Gänsehaut überzogen. Fuck, er schrie förmlich nach mehr, doch das durfte ich nicht zulassen.


So werden übrigens die zwei Illustrationen aussehen. Passen sie nicht wunderbar

Greift jetzt zu, wenn ihr "Dark Romance" oder heiße Geschichten mit Spannung mögt!❤️‍🔥

115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page